Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Kath. Kindertageseinrichtung St. Walburga Werl
Headerimage Hellweg
Headerimage Hellweg

Cafè Kinderwagen

Am Montag, den 08.11.2022 startet

in unserem Bewegungsraum das Café Kinderwagen.

Jeden Montag von 09:30 -11:30 Uhr 

können Mütter und Väter mit ihren Kindern 

gemeinsam wiegen- spielen- austauschen-beraten

stillen-krabbeln-plaudern- Kaffee trinken

Die Familien Hebammen Marion Beule und Claudia Murphy 

stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. 

 

 

Angebote Einrichtung

AG's

Musik AG
Musik AG
Yoga mit Rosa Di Gaudio
Yoga mit Rosa Di Gaudio

Förderangebote

Unsere Einrichtung ist eine Kindertageseinrichtung mit integrativem Angebot, d.h., die gemeinsame Erziehung behinderter, von Behinderung bedrohter, entwicklungsverzögerter und nichtbehinderter Kinder wird in unserer Einrichtung gelebt. Unser Ziel ist es dabei allen Kindern eine umfangreiche Förderung zu ermöglichen. Auf diesem Hintergrund bieten wir Förderangebote an, die für alle Kinder offen sind. Unsere Integrationskräfte motivieren und laden gezielt Kinder zu diesen Angeboten ein. 

 

Folgende Förderangebote werden in unserer Kita angeboten:

  • Die ABC Wortdetektive - ein Sprachförderangebot

         Hier wird spielerisch Lust auf Geschichten, Satzbau und das Jonglieren mit Wörtern gemacht werden.

  • Psychomotorik

          In diesem Förderangebot stehen Wahrnehmung, Koordination sowie die Konzentration im Vordergrund

Inklusion - Integration

" Es ist normal, verschieden zu sein"    (Richard von Weizsäcker 1993)

In unserer Kita gibt es eine Vielfalt von Familien, Sprachen, Herkunft und Individuen.

Für uns ist Inklusion eine besondere Haltung dem Menschen gegenüber. Sie bedeutet einen respektvollen Umgang miteinander und das Versprechen alle Diversitäten zu respektieren und allen Kindern und Familien in unserer Kita die Teilhabe zu ermöglichen. 

Inklusion bedeutet für uns, jedes einzelne Kind in seiner Lebenssituation, mit seinen eigenen Voraussetzungen und seinen individuellen Fähigkeiten wichtig und ernst zu nehmen. Unser inklusiver Leitgedanke spiegelt sich im täglichen Leben, in unseren Herzen und in unseren Gruppenstruktur wieder. Bei uns sind ALLE, Kinder und ihre Familien, herzlich willkommen, und gehören dazu, unabhängig von Herkunft, Religion, Alter, Sexualität, Erstsprache, Entwicklungsstand und Förderbedarf.

Schulkinderangebote

 

Nach den Sommerferien kehren die die Kinder stolz in den Kindergarten zurück, weil sie nun zu den Vorschulkindern gehören. Kinder im letzten Kita Jahr wollen besonders gefordert und gefördert werden. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, die Kinder entwicklungsgerecht zu begleiten. Unser Ziel ist es die Kinder in ihrer Gesamtpersönlichkeit umfassend zu fördern. Zur Schulfähigkeit gehört mehr als nur der Verstand und die körperliche Reife. Die emotionale, soziale und motorische Entwicklung der Kinder ist genauso wichtig wie die kognitive Entwicklung. 

Um einen positiven Übergang zur Schule zu gestalten bieten wir tolle Aktionen und Beschäftigungen und die Vorschulkinder erhalten zusätzliche anspruchsvolle Aufgaben. 

Wir legen Wert darauf, das wir interessenorientiert mit den Kindern arbeiten und sie selbst Themen vorschlagen können, dennoch haben wir Themen, die wir mit allen Vorschulkindern machen:

  • Brandschutzerziehung
  • Verkehrserziehung
  • Umwelterziehung
  • Natur und wissenschaftliche Phänomene
  • "wir lernen Werl kennen"
  • Zahlen und Buchstaben

aber auch:

  • Bielefelder Screening, HLL (Hören, Lauschen, Lernen)
  • Ausflug zum Krankenhaus
  • Besuch der Grundschule
  • Spielmaterial speziell für Vorschulkinder
  • Schultüten basteln
  • Abschiedsfeier mit "Rausschmiss"
  • und noch vieles mehr.....

Uns ist es wichtig, dass die Kinder mit Selbstbewusstsein und Vorfreude auf die kommende Schulzeit blicken